Leben mit Wasser

Das Projekt RISA – RegenInfraStrukturAnpassung

Zunehmende Flächenversiegelung und die Folgen des Klimawandels stellen die Wasserwirtschaft in Hamburg vor neue Herausforderungen. Die Behörde für Umwelt und Energie und HAMBURG WASSER haben mit dem Projekt RISA gemeinsam Konzepte und Lösungen für einen zukunftsfähigen Umgang mit Regenwasser erarbeitet.

Hintergrund & Ziele

RISA Strukturplan Regenwasser 2030

Das Projekt RISA wurde 2009 gestartet und 2015 erfolgreich abgeschlossen, um auf die zunehmenden Zielkonflikte zwischen Stadtentwicklung und Wasserwirtschaft zu reagieren. Die Ergebnisse der umfangreichen Arbeiten sind im „RISA Strukturplan Regenwasser 2030" zusammengefasst und gemeinsam mit seinen Begleitdokumenten im Downloadbereich zu finden.

Alle Downloads

Struktur & Kontakt

Gemeinsam erarbeiten Stadt-, Landschafts- und Verkehrsplaner sowie Wasserwirtschaftler eine fachübergreifende Anpassungsstrategie für Hamburg.

Mehr Informationen

Ideen & Konzepte

Vier Arbeitsgruppen widmen sich den Schwerpunkten Siedlungswasserwirtschaft, Stadt- und Landschaftsplanung, Verkehrsplanung und Gewässerplanung.

Mehr Informationen